Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 09.10.2006
Werbung

uniVersa stärkt Versichertenrechte

Die uniVersa Krankenversicherung a.G. stärkt die Rechte ihrer vollversicherten Mitglieder. Bei Hilfsmitteln wurde die bisherige Erstattungspraxis rechtsverbindlich festgeschrieben. So sind jetzt Überwachungsmonitore für Säuglinge und lebenserhaltende Hilfsmittel in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen ausdrücklich aufgeführt. Dadurch ist sichergestellt, dass jedes medizinisch notwendige lebenserhaltende Hilfsmittel ungeachtet einer namentlichen Erwähnung in der Hilfsmittelaufzählung erstattet wird. Kunden erhalten damit ein Höchstmaß an Transparenz und einen Rechtsanspruch auf die bisherige Erstattungspraxis.



Abteilung Presse/Öffentlichkeitsarbeit
Herr Stefan Taschner
Tel.: +49 0911 5307-1698
Fax: +49 0911 5307-1676
E-Mail: taschner@uniVersa.de

uniVersa Versicherungen
Sulzbacher Straße 1-7
90489 Nürnberg
Deutschland
http://www.universa.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de