dvb-Pressespiegel

Werbung
06.09.2006 - dvb-Presseservice

uniVersa zahlt bis zu sechs Monatsbeiträge zurück

Wer im vergangenen Jahr keine Leistungen in Anspruch genommen hat, kann sich bei der uniVersa Krankenversicherung freuen: Je nach Tarifstufe und Dauer der Leistungsfreiheit gibt es zwischen zwei und sechs Monatsbeiträge zurück. Damit soll der kostenbewusste Umgang mit Gesundheitsdienstleistungen gefördert werden. Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit verwendet die uniVersa ihre erwirtschafteten Überschüsse ausschließlich für versicherte Mitglieder. Ein Mittelabfluss an Dritte, zum Beispiel Aktionäre, braucht nicht erfolgen. Insgesamt werden an Beitragsrückerstattung für das vergangene Jahr rund 14,1 Millionen im September ausbezahlt. Das sind 1,3 Millionen mehr als im Vorjahr.



Abteilung Presse/Öffentlichkeitsarbeit
Herr Stefan Taschner
Tel.: +49 0911 5307-1698
Fax: +49 0911 5307-1676
E-Mail: taschner@uniVersa.de

uniVersa Versicherungen
Sulzbacher Straße 1-7
90489 Nürnberg
Deutschland
http://www.universa.de/

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de