Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 27.06.2012
Werbung

vfm steigert Provisionseinnahmen um 36 Prozent. Weiteres Wachstum ist vorprogrammiert

Die Vermittler der vfm-Gruppe haben im letzten Jahr 14,5 Millionen Euro Provision verdient. Damit stiegen die Einnahmen gegenüber dem Vorjahr um 36 Prozent. 2012 setzt sich der Erfolgstrend fort. Das Wachstum wird auch von neuen Vertriebspartnern getragen.

Die vfm-Gruppe unterstützt Ausschließlichkeitsvermittler, die echte Unabhängigkeit anstreben und deshalb Makler oder Mehrfachagent werden wollen. Diese Strategie hat sich bewährt. vfm-Vermittler sind erfolgreich, wie die jüngsten Zahlen beweisen. Sie steigerten die Provisionserlöse der vfm-Gruppe um 36 Prozent.

vfm-Geschäftsführer Stefan Liebig führt diesen Zuwachs vor allem auf veränderte Auswahlkriterien beim Zubau neuer Verbindungen zurück. „Seit 2009 stellen wir höhere Anforderungen an Vermittler, die sich unserem Verbund anschließen wollen. Sie müssen mindestens 500.000 Kompositbestand nachweisen und langjährige Kundenbeziehungen pflegen. Diese Entscheidung zahlt sich aus. Wir gewinnen kontinuierlich neue Kollegen, die ihre Unternehmerqualitäten bereits in der Ausschließlichkeit unter Beweis gestellt haben. Die neuen Partner tragen einen erheblichen Teil zu unserem außergewöhnlich starken Wachstum bei.“

Wie bereits im Jahr 2010 konnte vfm auch 2011 von dieser Strategie profitieren. Um die neuen Vermittler von Beginn an optimal betreuen zu können, werde darauf geachtet, die Anzahl neuer Partner auf dem Niveau der Vorjahre zu halten. Liebig zeigt sich überzeugt, dass vfm den Erfolgskurs weiter fortsetzt: „2011 haben wir weitere erfolgreiche Partner gewonnen, die im laufenden Geschäftsjahr ansehnliche Bestände einbringen. Die stehen jetzt mit Unterstützung von vfm zur Umdeckung an. Zusätzliches Wachstum ist also vorprogrammiert.“ Umsatzwachstum geht bei vfm nicht zu Lasten des Ertrages – ganz im Gegenteil. Auch 2011 konnte vfm Gewinn erwirtschaften. Creditreform zeichnete die vfm-Gruppe im Mai 2012 auf Basis eines Bilanzratings mit dem Bonitätszertifikat aus.

Für das laufende Geschäftsjahr sieht Stefan Liebig zusätzliche Wachstumschancen im Jahresendgeschäft, das im Zeichen der Einführung von Unisex-Tarifen steht. „Viele Kunden können von einem Abschluss vor dem 21.12. profitieren. Das wird im Neugeschäft deutliche Spuren hinterlassen“, so Liebig. Für 2013 prognostiziert er eine signifikante Veränderung der Vorzeichen im Vorsorgesegment. Aus diesem Grund arbeite vfm bereits jetzt an der Erschließung weiterer Geschäftsfelder. Das Unternehmen erwartet insbesondere von der betrieblichen Krankenversicherung einen Neugeschäftsimpuls. Andreas Seidel, Leiter des vfm-Kompetenzcenters, wird den Partnern in Kürze ein „bKV-Konzept“ vorstellen.



Pressekontakt:
Herr Stefan König
Tel.: 09241 4844-66
Fax: 09241 4844-766
E-Mail: Stefan.Koenig@vfm.de

vfm Versicherungs- & Finanzmanagement GmbH
Schmiedpeunt 1
91257 Pegnitz
www.vfm.de

Über vfm

Die vfm-Gruppe ist ein inhabergeführter mittelständischer Dienstleister für Makler und Mehrfachagenten. Der Ursprung des Unternehmens geht auf das Jahr 1971 zurück. Mittlerweile sind 48 Beschäftigte für über 300 Vertriebspartner im Einsatz. vfm bietet Umsteigern aus der Ausschließlichkeit ein attraktives Konzept, echte Unabhängigkeit, Direktanbindungen zu über 70 Gesellschaften, innovative Services, leistungsstarke Deckungskonzepte sowie finanzielle Starthilfe. vfm zählt zu den TOP 100 innovativsten mittelständischen Unternehmen Deutschlands und erhielt zum zweiten Mal von der Ratingagentur ASSEKURATA im Maklerpoolrating die Bestnote „Exzellent“. Creditreform zeichnete vfm im Bilanzrating mit dem CrefoZert Bonitätszertifikat aus.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de