Kapitel Frage / Antwort
2.1.1
Welches Maklerverwaltungsprogramm (MVP) setzen Sie ein?
2.1.10
Falls ein MVP eingesetzt wird: Welche Geräte setzen Sie beim MVP-Zugriff von zu Hause ein?
2.1.11
2.1.11 Falls ein MVP eingesetzt wird: Welche Geräte setzen Sie beim MVP-Zugriff beim Kunden ein?
2.1.12
Falls ein MVP eingesetzt wird: Wo befindet sich Ihr MVP?
2.1.13
Falls ein MVP eingesetzt wird: Wünschen Sie sich eine Unterstützung bei den nachfolgenden Prozessen? (Bearbeitungsprozsess, Beratungsprozess)
2.1.14
Falls ein MVP eingesetzt wird: Abschließend zu diesem Frageblock interessiert uns, welche wichtigen Funktionen Ihnen in Ihrem MVP fehlen?
2.1.2
Falls kein MVP eingesetzt wird: Warum verwenden Sie kein MVP-Programm?
2.1.3
Falls kein MVP eingesetzt wird: Planen Sie, ein MVP zu kaufen?
2.1.4
Falls kein MVP eingesetzt wird und geplant wird ein MVP zu erwerben: Wie viel sind Sie bereit, dafür zu zahlen?
2.1.5
Falls ein MVP eingesetzt wird: Bitte bewerten Sie Ihr Maklerverwaltungsprogramm mit einer Schulnote in Bezug auf Ihre Gesamtzufriedenheit.
2.1.6
Falls ein MVP eingesetzt wird und Note 4 oder schlechter vergeben wurde: Falls Sie mit Ihrem Maklerverwaltungsprogramm unzufrieden sind, wie hoch ist Ihre Wechselbereitschaft?
2.1.7
Falls ein MVP eingesetzt wird und Note 4 oder schlechter vergeben wurde: Haben Sie konkrete Überlegungen angestellt, das MVP zu wechseln?
2.1.8
Falls ein MVP eingesetzt wird und Note 4 oder schlechter vergeben wurde: Wie viel sind Sie bereit zu bezahlen?
2.1.9
Falls ein MVP eingesetzt wird: Greifen Sie oder Ihre Mitarbeiter von außerhalb des Büros auf das MVP zu?
2.2.1
Welche Art von "Daten" würden Sie gern in welcher bevorzugten Form vom Versicherer automatisiert erhalten?
2.2.2
Können Sie uns Geschäftspartner nennen, bei denen Sie mit dem Datenaustausch schon jetzt besonders zufrieden sind?
2.2.3
Können Sie uns Geschäftspartner nennen, bei denen Sie mit dem Datenaustausch besonders unzufrieden sind?
2.2.4
Falls ein MVP eingesetzt wird: Haben Sie allgemein Interesse daran, dass Ihnen das VU bei einer Bestandsdatenänderung die entsprechenden Daten automatisiert in Ihrem MVP bereitstellt (z.B. bei Kfz SFR-Änderungen oder Dynamisierung in der LV)?
2.2.5
Falls ein MVP eingesetzt wird: Nehmen wir an, Sie haben den Datensatz eines Kunden (z.B. Kfz-Vertrag) in Ihrem MVP aufgerufen und möchten die Daten mit den VU-Daten abgleichen. Wäre für Sie ein direkter Link zum konkreten Datensatz (z.B. Kfz-Vertrag im Extranet) beim Versicherer hilfreich (sog. DeepLink)?
2.2.6
Welche sonstigen Wünsche haben Sie in Bezug auf den Datenaustausch mit den Versicherern?
2.3.1
Welche Art der Tarifierung verwenden Sie vorrangig bei den aufge-führten Fachbereichen?
2.3.2
Wie erstellen Sie ein Angebot für Ihren Kunden? Wir wissen, dieses erfolgt entsprechend der Auswahl des VU unterschiedlich. Uns interessiert, wie Sie - überwiegend - in den einzelnen Fachbereichen vorgehen.
2.3.4
Wie übersenden Sie - überwiegend - den Antrag an die VU?
2.3.5
Falls der Antrag über ein Tarifierungsprogramm elektronisch übermittelt wird: Mit welchen Tarifierungsprogrammen können Sie den Antrag elektronisch übermitteln?
2.3.6
Falls der Antrag über ein Vergleichsprogramm elektronisch übermittelt wird: Mit welchen Vergleichsprogrammen können Sie den Antrag elektronisch übermitteln?
2.3.7
Auf welchem Weg möchten Sie die Kopie des fertigen Versicherungsscheins erhalten?
2.4.1
Wie häufig nutzen Sie die Extranets der Versicherungsunternehmen in Ihrer beruflichen Praxis?
2.4.2
Zu wie vielen Extranets besitzen Sie überschlägig einen Zugang?
2.4.3
Nutzen Sie einen Single-Sign-On (SSO) Anbieter (einheitliche Authentifizierung zu den Extranets der Versicherer mit einer Zugangskennung)?
2.4.4
Nutzen Sie bzw. würden Sie den neuen elektronischen Personalausweis für Ihren Beruf nutzen? (z.B. für den Zugang zu einem Extranet, SSO)?
2.4.5
Falls ein MVP verwendet wird: Wünschen Sie, dass Ihr MVP im Sinne von SSO Ihre Extranetzugänge verwaltet?
2.5.1
Falls Sie Tablets bei Ihrer Arbeit verwenden, wofür nutzen Sie diese? Auch: Tablets: Differenzierte Darstellung nach Unternehmensgröße und auch Tablets: Differenzierte Darstellung nach Alter
2.5.10
Haben Sie grundsätzliche Anmerkungen zu unserer Umfrage bzw. zu den angesprochenen Themen?
2.5.2
Geschlecht
2.5.3
Vermittlertyp
2.5.4
Seit wie vielen Jahren üben Sie diese Tätigkeit aus?
2.5.5
Sie sind Geburts-Jahrgang (wie alt sind Sie)
2.5.6
Wie viele Personen arbeiten in Ihrem Unternehmen (bei Teilzeitkräften bitte die Prozentanteile addieren und auf eine volle Zahl aufrunden)? (Anzahl Mitarbeiter einschließlich Geschäftsführer)
2.5.7
Welche Position haben Sie in Ihrem Unternehmen?
2.5.8
Wie viele Betriebsstätten besitzt Ihr Unternehmen?
2.5.9
Mit wie vielen Versicherern arbeiten Sie zusammen (eigene Vereinbarung, nicht über Pools u.ä.)? Auch: Differenziert nach Betriebsgröße und Differenziert nach Alter.