Empfehlung

Beitrag weiterempfehlen

Betriebliche Altersversorgung
Entgeltumwandlung Das angesammelte Wertguthaben eines Zeitwertkontos kann als Entgeltumwandlung für den Aufbau einer betrieblichen Altersversorgung genutzt werden. Dafür muss der Arbeitgeber diese Möglichkeit bei der Vereinbarung von Zeitwertkonten ausdrücklich zulassen. Der Arbeitnehmer hat allerdings keinen Rechtsanspruch darauf. Die Verwendung des Wertguthabens zugunsten der betrieblichen Altersversorgung hat die Finanzverwaltung wesentlich vereinfacht (BMF-Schreiben vom 17.11.2004, Randziffer 166). Mehr...
Bitte tippen Sie die folgende Zeichenreihenfolge ein
dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de