Über 50 Medien in einem täglichen Newsletter: Kompakt auf einen Blick informiert!


Nein, danke

VersWiki

Abschlagszahlung

Aus VersWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wenn die nach § 11 Abs. 1 VVG erforderlichen Erhebungen bis zum Ablauf eines Monats seit der Anzeige des Versicherungsfalls nicht beendet sind, kann der Versicherungsnehmer gemäß § 11 Abs. 2 VVG in Anrechnung auf die Gesamtforderung Abschlagszahlungen in Höhe des Betrages verlangen, den der Versicherer nach Sachlage mindestens zu zahlen hat. Aus dem Wortlaut des Gesetzes („zu zahlen hat“) ist zu folgern, dass ein Anspruch auf Abschlagszahlung nur besteht, wenn die Einstandspflicht dem Grunde nach feststeht.


Quellenhinweis: Der Ursprungstext dieses Artikels wurde uns freundlicherweise von maklercockpit.de zur Verfügung gestellt. Er stammt aus dem „Versicherungs & Finanz Office professional“, einer umfangreichen Wissensdatenbank für die Versicherungsbranche mit über 3000 Artikeln und hunderten von praktischen Arbeitshilfen. Testen Sie es kostenlos für 4 Wochen hier...

Unsere dvb-Pressespiegel
CHECK24 Services GmbH - PLZ-Bereich: 8