Aus VersWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter Abzweigung versteht man die Ausdehnung des Versicherungsschutzes auf mehrere Nebengrundstücke mit Begrenzung der Versicherungssumme für das einzelne Grundstück. Eine Abzweigung erfolgt häufig dann, wenn Zweigbetriebe, Teilbetriebe oder Lager in den Feuerversicherungsvertrag des Hauptbetriebes einbezogen werden.


Quellenhinweis: Der Ursprungstext dieses Artikels wurde uns freundlicherweise von maklercockpit.de zur Verfügung gestellt. Er stammt aus dem „Versicherungs & Finanz Office professional“, einer umfangreichen Wissensdatenbank für die Versicherungsbranche mit über 3000 Artikeln und hunderten von praktischen Arbeitshilfen. Testen Sie es kostenlos für 4 Wochen hier...