VersWiki

Altumsatzklausel

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Produkthaftpflichtversicherung und der Rückrufkosten-Haftpflichtversicherung findet man häufig eine Bestimmung, wonach kein Versicherungsschutz gewährt wird für Schäden, die auf vor Beginn des Versicherungsvertrages ausgelieferte Produkte zurückzuführen sind. Diese sog. Altumsatzklausel kann einzelvertraglich aufgehoben werden. Dies empfiehlt sich nicht nur beim erstmaligen Abschluss einer entsprechenden Haftpflichtversicherung, sondern auch bei einem Versichererwechsel. Anderenfalls kann eine erhebliche Deckungslücke auftreten, weil weder der alte noch der neue Versicherer eintrittspflichtig ist.

dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de