Über 50 Medien in einem täglichen Newsletter: Kompakt auf einen Blick informiert!


Nein, danke

VersWiki

Bonussystem

Aus VersWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Form der Überschussverwendung in der Lebensversicherung. Die Überschüsse werden jeweils als Einmalbeiträge für eine zusätzliche Versicherungssumme behandelt, so dass die Versicherungssumme während der Vertragslaufzeit weiter ansteigt. Gegenüber der verzinslichen Ansammlung hat das den Vorteil, dass in den ersten Jahren der Vertragslaufzeit der Todesfallschutz höher ist. In späteren Versicherungsjahren sinkt durch das höhere Eintrittsalter jedoch jeweils die aus dem Überschussanteil gebildete Versicherungssumme ab.


Quellenhinweis: Der Ursprungstext dieses Artikels wurde uns freundlicherweise von maklercockpit.de zur Verfügung gestellt. Er stammt aus dem „Versicherungs & Finanz Office professional“, einer umfangreichen Wissensdatenbank für die Versicherungsbranche mit über 3000 Artikeln und hunderten von praktischen Arbeitshilfen. Testen Sie es kostenlos für 4 Wochen hier...

Unsere dvb-Pressespiegel