Über 50 Medien in einem täglichen Newsletter: Kompakt auf einen Blick informiert!


Nein, danke

VersWiki

Financial Planning

Aus VersWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierunter wird eine ganzheitliche Analyse und Planung des Vermögensaufbaus und der Vermögenssicherung eines Kunden unter Nutzung typischer Finanz- und Versicherungsprodukte sowie vor allem steuerlicher Aspekte verstanden. Eine Analyse besteht zum Beispiel aus Haushaltsübersicht, Liquiditätsübersicht, Vermögensbilanz, Geldanlage-, Finanzierungs- und Versicherungsplanung. Die sehr aufwändige Analyse muss vom Kunden als Beratungsleistung bezahlt werden und kann, muss aber nicht mit einer Produktvermittlung verbunden sein. Es gibt für Finanzplaner eine spezielle Ausbildung, die mit einer Anerkennung als Certified Financial Planner (CFP) abgeschlossen wird.


Quellenhinweis: Der Ursprungstext dieses Artikels wurde uns freundlicherweise von maklercockpit.de zur Verfügung gestellt. Er stammt aus dem „Versicherungs & Finanz Office professional“, einer umfangreichen Wissensdatenbank für die Versicherungsbranche mit über 3000 Artikeln und hunderten von praktischen Arbeitshilfen. Testen Sie es kostenlos für 4 Wochen hier...

Unsere dvb-Pressespiegel