Über 50 Medien in einem täglichen Newsletter: Kompakt auf einen Blick informiert!


Nein, danke

VersWiki

Finanzmathematik

Aus VersWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei der Vermittlung von Versicherungen ist es immer wieder von Vorteil, einige grundlegende Formen der Finanzmathematik zu beherrschen. Zwar ist man mittlerweile gewohnt, z.B. die Berechnung von Lebensversicherungen oder von Finanzierungen weitestgehend mit Hilfe des Computers zu bewältigen. Aber zum einen kann ein Computer ausfallen und zum anderen ist es ein Zeichen besonderer Kompetenz des Vermittlers, wenn er zumindest überschlagsweise einfache finanzmathematische Berechnungen im Kopf bzw. auf dem Papier beherrscht.

Weiterführende Links

Aufzinsungsfaktor

Abzinsungsfaktor


Quellenhinweis: Der Ursprungstext dieses Artikels wurde uns freundlicherweise von maklercockpit.de zur Verfügung gestellt. Er stammt aus dem „Versicherungs & Finanz Office professional“, einer umfangreichen Wissensdatenbank für die Versicherungsbranche mit über 3000 Artikeln und hunderten von praktischen Arbeitshilfen. Testen Sie es kostenlos für 4 Wochen hier...

Unsere dvb-Pressespiegel
CHECK24 Services GmbH - PLZ-Bereich: 8