Aus VersWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Vielfalt der Sachwerte in den Unternehmen in Form von Gebäuden, Maschinen, Vorräten etc. erfordert eine übersichtliche Darstellung der versicherten Sachen im Versicherungsschein. Eine solche Deklaration muss einheitlich lauten, um die zum reibungslosen Rechtsverkehr erforderliche Transparenz zu schaffen. Diese Vorraussetzung erfüllt die sog. Einheitsdeklaration, in der Sachbegriffe nach Gruppen und Positionen geordnet sind. Die dazugehörige Gruppenerläuterung legt detailliert fest, welche Sachen im Einzelnen unter die jeweiligen Positionen falle

Weiterführende Links

Einheitsdeklaration


Quellenhinweis: Der Ursprungstext dieses Artikels wurde uns freundlicherweise von maklercockpit.de zur Verfügung gestellt. Er stammt aus dem „Versicherungs & Finanz Office professional“, einer umfangreichen Wissensdatenbank für die Versicherungsbranche mit über 3000 Artikeln und hunderten von praktischen Arbeitshilfen. Testen Sie es kostenlos für 4 Wochen hier...