Über 50 Medien in einem täglichen Newsletter: Kompakt auf einen Blick informiert!


Nein, danke

VersWiki

Löschhilfeschaden

Aus VersWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Versicherungsnehmer ist verpflichtet, bei einem drohenden Schaden Maßnahmen zu dessen Abwendung zu ergreifen. Darunter fällt auch die Verpflichtung, Löschmaßnahmen einzuleiten und durchzuführen. Die damit verbundenen Aufwendungen hat der Versicherer vereinbarungsgemäß zu ersetzen, auch wenn die Maßnahmen erfolglos bleiben. Handelt es sich dabei um Vergütungen, die der Versicherungsnehmer an Personen für ihre Beteiligung an Löscharbeiten leistet, spricht man von Löschhilfeschäden.


Quellenhinweis: Der Ursprungstext dieses Artikels wurde uns freundlicherweise von maklercockpit.de zur Verfügung gestellt. Er stammt aus dem „Versicherungs & Finanz Office professional“, einer umfangreichen Wissensdatenbank für die Versicherungsbranche mit über 3000 Artikeln und hunderten von praktischen Arbeitshilfen. Testen Sie es kostenlos für 4 Wochen hier...

Unsere dvb-Pressespiegel