Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

VersWiki

Wissen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

Langzeitkonten (Zeitwertkonten)

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


Zeitwertkonten werden aber auch zur flexiblen Gestaltung der Lebensarbeitszeit, z. B. für die Verkürzung der Lebensarbeitszeit oder für kurzfristige Unterbrechungen des Arbeitslebens, z. B. für ein "Sabbatjahr" genutzt. Ein weiteres Ziel kann sein, kurzfristige Zeiten einer Unter- oder Mehrbeschäftigung auszugleichen. Der Arbeitgeber hat damit keine Belastung durch eine überproportionale Vergütung für geleistete Überstunden und in Zeiten einer Unterbeschäftigung kann der Arbeitnehmer von seiner Arbeitsleistung bei voller Gehaltszahlung freigestellt werden.


Quellenhinweis:

Wir bedanken uns für die Unterstützung der SMARTcompagnie, die uns den ursprünglichen Originaltext dieses Artikels zur Verfügung stellte www.smartcompagnie.de (Stand des Originaltextes 2006).

dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de