Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

VersWiki

Wissen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

Manager-Police

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Manager-Police ist ein relativ, neuartiger Vermögensschutz für Unternehmer, Gewerbetreibende und Freiberufler. Das Produkt ist auch unter dem Namen Gewerbe-Restschuldversicherung oder Existenzgründerabsicherung bekannt.

Einige Sparkassen und Banken in Deutschland vertreiben diese Versicherung an Unternehmer, Gewerbetreibende und Freiberufler. Das Produkt ist diejenigen gerichtet, die als Chef aktiv im eigenen Unternehmen mitarbeiten und im Grunde genommen schwer oder nicht ersetzbar sind.

Für die private Absicherung sorgt dabei i.d.R. eine Krankentagegeld- und/oder Berufsunfähigkeitsversicherung.

Häufig wird jedoch nicht bedacht, was mit den betrieblichen Krediten bei einer Krankheit des Inhabers passiert. Hierfür gibt es die Gewerbe-RSV. Dabei handelt es sich um die Übernahme des bewährten Versicherungsschutzes aus dem Privatkreditbereich in den Gewerbe- und Firmenkundensektor.

Versichert wird immer eine natürliche Person, wie z.B. der Geschäftsführer oder Inhaber.

Es sind Versicherungssummen bis 1.000.000 € bei einer Kreditlaufzeit von bis zu 30 Jahren versicherbar.

Im Krankheitsfall werden die betrieblichen Kreditraten solange übernommen, wie der Versicherte krank oder erwerbsunfähig ist.

Im Todesfall übernimmt die Gewerbe-Restschuldversicherung alle noch ausstehenden Kreditraten und entlastet damit die Hinterbliebenen.

Somit handelt es sich um ein wichtiges Produkt im Rahmen der verantwortungsvollen Kreditvergabe. Die Kunden können nicht nur Neukredite absichern. Auch für bestehende Kreditverpflichtungen oder Dispositionskredite eigent sich die Gewerbe-RSV.

Der Versicherungsbeitrag ist entweder monatlich oder einmalig zahlbar.

Quellenhinweis

Dieser Artikel wurde erstellt von Sebastian Fonken, APRIL Financial Services AG, Haar.

dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de