VersWiki

Pauschalregel (BU)

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die BU-Rente wird pauschal gezahlt, wenn der Kunde in dem versicherten Beruf zu mindestens 50% berufsunfähig ist. Das bedeutet konkret: Keine Leistung bei einer diagnostizierten Berufsunfähigkeit von weniger als 50%. Und 100% der vereinbarten Rente zzgl. der BU-Beitragsbefreiung ab 50% BU.



Abbildung 17: Staffel- versus Pauschalregelung Bild:Staffelregelung.jpg


Quellenhinweis:: Wir bedanken uns für die Unterstützung der SMARTcompagnie GmbH, die uns den ursprünglichen Originaltext dieses Artikels zur Verfügung stellte www.smartcompagnie.de (Stand des Originaltextes 03.2006).

Unsere dvb-Pressespiegel
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de