Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

VersWiki

Wissen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

Quotierung

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Kalkulation der Prämie eines Rückversicherungsvertrages. Besondere Schwierigkeiten entstehen dabei zum einen aus der Tatsache, dass der Rückversicherer meistens wenig Einblick in die Geschäfts- und Zeichnungspolitik des Erstversicherers hat und nur über vergangenheitsbezogene Daten verfügt, die zu einer Prämienfindung herangezogen werden können. Zum anderen gibt es in vielen Versicherungssparten eine Spätschadenproblematik. Zum Beispiel werden Haftpflichtschäden oft erst lange nach dem Entstehen der Haftungsgrundlage zum Versicherungsfall. Bis die entsprechenden Abrechnungen den Rückversicherer erreichen, vergeht ohnehin regelmäßig weitere Zeit. Besonders bekannt geworden ist das Problem in Zusammenhang mit Asbestschäden in den Vereinigten Staaten. Die damaligen Versicherungsverträge sahen Nachhaftungen vor, wodurch heute noch teilweise Jahrzehnte zurückliegende Schäden abgerechnet werden müssen.

Weiterführende Links

Burning Cost

Loading

dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de