VersWiki

Risiko-Zuschlag

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Risiko-Zuschlag wird im Allgemeinen in Prozent der Versicherungssumme angesetzt. Er richtet sich nach dem Grad der gefahrerhöhenden Umstände. Indirekt wird ein Risiko-Zuschlag auch dadurch erhoben, dass bei Eintritt des Versicherungsfalls innerhalb der ersten Versicherungsjahre (3, 5, 10 Jahre) eine Staffelung der Versicherungssumme vereinbart wird.

dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de