Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

VersWiki

Wissen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

Roland Rechtsschutz-Versicherungs-AG

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG
Deutz-Kalker-Str. 46, 50679 Köln
Tel. 0180/3 8277-500
Fax 0221/8277–460

Inhaltsverzeichnis

Das Unternehmen

Die ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG gehört mit rund 1,1 Millionen Kunden zu den vier größten und wachstumsstärksten Rechtsschutz-Versicherern in Deutschland. Das 1957 gegründete Unternehmen hat seine Stellung im Markt kontinuierlich durch eine gezielte Produktpolitik für ausgewählte Zielgruppen ausgebaut: So bietet ROLAND beispielsweise spezielle Deckungskonzepte für Unternehmen und Unternehmer, Ärzte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Architekten und Veranstalter.

Die ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG gehört zur ROLAND-Unternehmensgruppe, die weitere vier Gesellschaften umfasst:
ROLAND Assistance GmbH
ROLAND Schutzbrief-Versicherung AG
ROLAND ProzessFinanz AG
Jurpartner Rechtsschutz-Versicherung AG

Neben dem Konzernsitz in Köln ist ROLAND in sechs weiteren deutschen Städten (Berlin, Hamburg, Hannover, Ludwigshafen, Nürnberg, Stuttgart) sowie mit zwei Niederlassungen im Ausland (Wien, Mailand) vertreten.

Geschichte

18.03.1957
Die „Rheinische Gruppe“, bestehend aus den Versicherungsunternehmen Aachener und Münchener, Colonia, Concordia, Gladbacher, Gothaer Feuer, National, Nordstern, Schlesische und der Thuringia, will ihren Kunden zur Abrundung des Versicherungsschutzes eine Rechtsschutz-Versicherung anbieten und gründet die ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG als Konsortialgesellschaft. Die Produkte werden bis heute über den jeweiligen Außendienst der Muttergesellschaften vertrieben.

24.08.1957
Eintragung ins Handelsregister, zwei Tage später wird der Geschäftsbetrieb von vier Mitarbeitern aufgenommen.

1978
Als Reaktion auf die Wünsche der Kunden nach Hilfe bei Unfall und Panne wird ein eigenes Schutzbrief-Angebot entwickelt: Die ROLAND-Verkehrs-Service-Versicherung – heute ROLAND Schutzbrief-Versicherung AG - wird gegründet.

1988
Gründung der ROLAND Assistance GmbH, zunächst als Dienstleister für eigene Schutzbriefkunden. Heute steht ROLAND Assistance als Spezialist für die Konzern-Kunden, aber auch für die Kunden Dritter im B2B-Geschäft für eine zuverlässige, stets verfügbare Dienstleistungslogistik.

1991-1993
Ausscheiden der Aachener und Münchener-Gruppe aus dem Aktionärskreis (1991 Aachener & Münchener Sachversicherung, 1993 Central Krankenversicherung, 1995 Thuringia).

1992
Gründung des ROLAND AlarmCenter. Es gehört zu den größten, vom Verband der Schadenversicherer (VdS) in der höchsten Sicherheitsklasse anerkannten Notruf- und Serviceleitstellen Deutschlands.

1993
Erwerb des Rechtsschutzbestands des Deutschen Rings.

1995
Erwerb des Rechtsschutzbestands der BKV (Berlin-Kölnische Krankenversicherung).
Aufnahme des Geschäftsbetriebs in Österreich (Wien).

2000
Übernahme der Albingia Rechtsschutz-Versicherungs-AG.

2001
Gründung der ROLAND ProzessFinanz AG. Die Tochtergesellschaft der ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG finanziert Prozesse gegen Erfolgsbeteiligung.
Gründung der Jurpartner Rechtsschutz-Versicherung AG. Das Unternehmen bietet preisorientierten Kunden eine rechtliche Grundabsicherung zu kostengünstigen Konditionen.
Ausweitung der Geschäftstätigkeit nach Italien (Mailand).

2003
Übernahme des Rechtsschutzbestandes der Securitas Bremer Allgemeine Versicherungs AG.

2007
ROLAND beschäftigt über 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Innen- und Außendienst.

Namensgeber: Ritter Roland

Schutz und Verteidigung der Rechte des Einzelnen – dafür kämpft die ROLAND Rechtsschutz-Versicherung seit 1957. Deshalb wählten die Gründerväter als Markenzeichen eine historische Figur, die genau das verkörpert: Roland, den Ritter und Paladin Karls des Großen. Die ritterlichen Insignien, Schwert, Schild, Handschuh und das Horn Olifant, stehen bis heute stellvertretend für die Kernkompetenzen des Unternehmens. Im Mittelalter erreichte mit der Karlsverehrung auch der Roland-Kult seinen Höhepunkt: Roland-Statuen auf vielen europäischen Marktplätzen sind weithin sichtbare Symbole für die Gerichtsbarkeit, Markt- und Standesrechte sowie die Durchsetzung des Rechts des Einzelnen. Die ROLAND-Unternehmensgruppe hat als Markenzeichen das ROLAND-Schwert Durendal gewählt.

Weblinks

ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG allgemeine Webseite

dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de