Über 50 Medien in einem täglichen Newsletter: Kompakt auf einen Blick informiert!


Nein, danke

VersWiki

Schadeneintrittswahrscheinlichkeit

Aus VersWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Schadeneintrittswahrscheinlichkeit ist eine Kalkulationsgröße zur Berechnung des Risikobeitrages. Die künftige Schadeneintrittswahrscheinlichkeit wird aus der Schadenhäufigkeit in den vergangenen Jahren unter Abschätzung der möglichen Änderungsrisiken berechnet. Sie erlaubt je nach Größe des Versicherungskollektivs eine mehr oder weniger genaue Aussage darüber, wie viele Risiken dieses Kollektivs nach dem Gesetz der großen Zahl innerhalb eines bestimmten Zeitraums von einem Schaden betroffen sein werden.


Quellenhinweis: Der Ursprungstext dieses Artikels wurde uns freundlicherweise von maklercockpit.de zur Verfügung gestellt. Er stammt aus dem „Versicherungs & Finanz Office professional“, einer umfangreichen Wissensdatenbank für die Versicherungsbranche mit über 3000 Artikeln und hunderten von praktischen Arbeitshilfen. Testen Sie es kostenlos für 4 Wochen hier...

Unsere dvb-Pressespiegel