Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

VersWiki

Wissen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

Schadenfeststellungsvertrag

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach Meldung des Versicherungsfalls können sich Versicherer und Versicherungsnehmer über die Höhe der zu zahlenden Leistung einigen. Geschieht das, so handelt es sich nicht um einen Vergleich, sondern um einen Schadenfeststellungsvertrag, der beide Teile bindet. Nach der Rechtsprechung ist der Schadenfeststellungsvertrag nicht wegen Irrtums über das Vorliegen oder die Höhe des Schadens anfechtbar, sondern es besteht nur die Möglichkeit einer Anfechtung wegen arglistiger Täuschung durch den Versicherungsnehmer.

dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de