Aus VersWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Stornoreservesatz ist der prozentuale Betrag, den die Gesellschaft oder der Produktgeber für ein eventuelles Storno nach dem Ausscheiden des Vermittlers, von der Provision einbehält.


Quellenhinweis

Dieser Artikel wurde erstellt von FABIS.