Aus VersWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Teil der Position "Betriebseinrichtung" in der Versicherungssummenbildung der Inventarversicherung.

Die technische Betriebseinrichtung umfasst alle Teile des Inventars, die zur Herstellung und Lagerung von Produkten dienen, zum Beispiel Maschinen und Anlagen, Regallager u.a.

Versichert wird in der Regel der Wiederbeschaffungspreis der Einrichtung, bestehend aus dem Kaufpreis vergleichbarer Sachen, Verpackungskosten, Bezugskosten wie Fracht und Zoll, Montagekosten, Kosten des Fundamentbaus und sonstige Kosten der Neubeschaffung.

Weiterführende Links

Kaufmännische Betriebseinrichtung


Quellenhinweis: Der Ursprungstext dieses Artikels wurde uns freundlicherweise von maklercockpit.de zur Verfügung gestellt. Er stammt aus dem „Versicherungs & Finanz Office professional“, einer umfangreichen Wissensdatenbank für die Versicherungsbranche mit über 3000 Artikeln und hunderten von praktischen Arbeitshilfen. Testen Sie es kostenlos für 4 Wochen hier...