VersWiki

Transportversicherung: Ausschlüsse

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Aus der Transportversicherung sind in der Regel folgende Gefahren grundsätzlich ausgeschlossen:

  • Krieg, Bürgerkrieg und kriegsähnliche Ereignisse.
  • Streik, Aussperrung, Arbeitsunruhen, terroristische oder politische Gewalthandlungen, unabhängig von der Anzahl der daran beteiligten Personen, Aufruhr und sonstige bürgerliche Unruhen
  • Kernenergie
  • Beschlagnahme, Entziehung oder sonstige Eingriffe von hoher Hand
  • Zahlungsunfähigkeit und Zahlungsverzug des Reeders, Charterers oder Betreibers des Schiffes oder sonstige finanzielle Auseinandersetzungen mit den genannten Parteien
  • Verzögerung der Reise
  • Innerer Verderb oder die natürliche Beschaffenheit der Güter
  • Handelsübliche Mengen-, Maß- und Gewichtsdifferenzen, außer hierfür wurde eine Abzugsfranchise vereinbart
  • Normale Luftfeuchtigkeit oder gewöhnliche Temperaturschwankungen
  • Fehlende oder nicht ausreichende Verpackung
dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de