Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

VersWiki

Wissen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

Verbundene Leben

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Variante für Paare: Kapitalversicherung auf verbundene Leben

Bei dieser Form der Kapitallebensversicherung können mehrere Personen gleichzeitig über einen einzigen Versicherungsvertrag abgesichert werden. Die vereinbarte Versicherungssumme wird dabei entweder zum vereinbarten Vertragsablauf fällig oder aber zu dem Zeitpunkt, an dem eine der versicherten Personen stirbt.

Interessant ist diese Form der Lebensversicherung für Partner, die Vorsorge für den Todesfall des anderen benötigen: zum Beispiel kinderlose Ehepaare oder Geschäftspartner.

Im Zusammenhang mit einem Darlehen kann so der Tod des oder der Partner(s) finanziell abgesichert und der Fortbestand des Unternehmens ermöglicht werden (Auszahlung der Erben, Tilgung von Verbindlichkeiten etc.).

Der Abschluss einer Lebensversicherung auf verbundene Leben ist wegen der geringeren Beiträge oftmals interessanter als der Abschluss von zwei einzelnen kapitalgedeckten Lebensversicherungen.

Zu beachten ist: Bei dieser Vertragsvariante gibt es nur eine Versicherungssumme.


Quellenhinweis:

Wir bedanken uns für die Unterstützung des „Informationszentrums der deutschen Versicherer ZUKUNFT klipp + klar“, die uns den ursprünglichen Originaltext dieses Artikels zur Verfügung stellte www.klipp-und-klar.de (Stand des Originaltextes 09.2007).

dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de