VersWiki

Versicherungsfreie Personen (Gesetzliche Krankenversicherung)

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) sind folgende Personenkreise versicherungsfrei und können sich nur in Einzelfällen freiwillig versichern:

  • Arbeitnehmer über der Jahresarbeitsentgeltgrenze
  • Selbstständige mit Ausnahme der Scheinselbstständigen, Künstler und Landwirte
  • Freiberufler
  • Beamte, auch pensionierte Beamte, sowie Geistliche und Lehrer, die beamtenrechtlichen Vorschriften unterliegen
  • Öffentliche Bedienstete mit Anspruch auf Beihilfe oder freie Heilfürsorge
  • Studenten, die gegen Arbeitsentgelt beschäftigt sind
  • Personen, die das 55. Lebensjahr vollendet haben, wenn sie in den letzten fünf Jahren vorher nicht Mitglied der GKV waren und mindestens die Hälfte dieser Zeit auch nicht versicherungspflichtig waren
  • Kurzfristig geringfügig Beschäftigte


Quellenhinweis:: Der Ursprungstext dieses Artikels wurde uns freundlicherweise von maklercockpit.de zur Verfügung gestellt. Er stammt aus dem „Versicherungs & Finanz Office professional“, einer umfangreichen Wissensdatenbank für die Versicherungsbranche mit über 3000 Artikeln und hunderten von praktischen Arbeitshilfen. Testen Sie es kostenlos für 4 Wochen hier...

dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de