Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

VersWiki

Wissen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

Wagnisfortfall

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Fällt ein versichertes Interesse weg, endet der Versicherungsvertrag. Der Versicherer kann eine Prämie verlangen, als wenn die Versicherung von vorneherein bis zum Zeitpunkt des Wagnisfortfalles beantragt worden wäre, das bedeutet, dass sie bei unterjährigem Wegfall in der Regel nach Kurztarif abgerechnet wird.

Fällt das Interesse durch einen Versicherungsfall weg, hat der Versicherer Anspruch auf die Prämie für das volle, laufende Versicherungsjahr.

Wagnisfortfall kann der Untergang einer Sache (völlige Zerstörung), das Abhandenkommen (z.B. Diebstahl) oder die Aufgabe eines Berufes oder Betriebes sein.

dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de