VersWiki

Wasserbett

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Austritt von Wasser aus einem Wasserbett ist in der Hausratversicherung und in der Gebäudeversicherung erst seit den VHB bzw. VGB 2000 mitversichert (§ 7 Abs. 5 VHB bzw. § 6 Abs. 1 VGB).

Über Klausel 7116 kann er bei älteren Bedingungsständen mitversichert werden.

Weiterführende Links

Wohngebäudeversicherung: Versicherte Gefahren

Unsere dvb-Pressespiegel
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de