Aus VersWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Versuchen Sie, den Schaden so gering wie möglich zu halten, begeben Sie sich dabei aber selbst nicht in Gefahr.
  • Rufen Sie bei einem Brand sofort die Feuerwehr.
  • Schließen Sie bei Leitungswasserschäden sofort den Haupthahn.
  • Lassen Sie zugefrorene Rohre und Heizkörper nur durch einen Fachmann auftauen.
  • Geben Sie dem Versicherer alle wichtigen Auskünfte und Belege.
  • Sichern Sie beschädigte oder zerstörte Gegenstände für die Schadenaufnahme.


Weiterführende Links

Siehe Wohngebäudeversicherung


Quellenhinweis

Die zentralen Teile des Artikels wurden mit freundlicher Genehmigung des „Informationszentrums der deutschen Versicherer ZUKUNFT klipp + klar“ zur Verfügung gestellt.