Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

VersWiki

Wissen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

Zahlungsschwierigkeiten

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Rechtsfolgen des Zahlungsverzugs (siehe Folgeprämie) oder die Nachteile bei vorzeitiger Kündigung eines Versicherungsvertrags (Beispiel Rückkaufswert) sind so groß, dass in der Regel versucht werden sollte, einen Vertrag zu retten. Nachfolgend verschiedene Maßnahmen, die je nach Vertragsart helfen können:

Maßnahmen bei vorübergehenden Zahlungsschwierigkeiten:

  • Änderung der Zahlungsweise auf kleinere Raten
  • Stundung von Prämien
  • Policendarlehen (Lebensversicherung)

Maßnahmen bei dauerhaften Zahlungsschwierigkeiten:

  • Herabsetzung der Versicherungssumme (Lebensversicherung)
  • Verlängerung der Laufzeit (Lebensversicherung)
  • Verrechnung mit bereits erreichten Überschüssen (Lebensversicherung)
  • Ausschluss von Zusatzversicherungen, Einschlüssen, Klauseln
  • Beitragsfreistellung (Lebensversicherung)
dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de