VersWiki - VersicherungsABC

A
B
C D
E
F
G
H
I J
K
L
M
N O
P Q
R
S
T
U
V
W

Abrufrecht

Recht des Versicherungsnehmer einer Kapitallebensversicherung, die Auszahlung seines Vertrages zu verlangen, sobald die Sparbeiträge und die erwirtschafteten Überschüsse zusammen die vereinbarte Versicherungssumme ergeben. Allerdings ist hierfür Voraussetzung, dass als Form der Überschussbeteiligung die "verzinsliche Ansammlung der Überschüsse" gewählt wurde. Typisch ist das Abrufrecht für die Sterbegeldversicherung.

Quellenhinweis

Der Artikel wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de