Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

VersWiki - VersicherungsABC

Wissen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

Fahrrad

Der Diebstahl von Fahrrädern kann durch einen Beitragszuschlag über die Hausratversicherung versichert werden, reine Fahrradversicherungen gibt es nur wenige. Voraussetzung für eine Leistung ist, dass das Fahrrad ordnungsgemäß verschlossen war. Je nach den Versicherungsbedingungen gilt die Versicherung auch nur, wenn der Diebstahl in der Zeit von 6 bis 22 Uhr oder beim Gebrauch des Fahrrades verübt worden ist oder das Fahrrad aus einem Fahrradkeller entwendet wurde.

Allerdings muss der Versicherungsnehmer nachweisen, dass das Rad zum Zeitpunkt des Diebstahls in verkehrsüblicher Weise gesichert war. Ferner muss es zum Zeitpunkt des Diebstahls in Gebrauch sein oder sich in einem Fahrradabstellraum befinden. Die Entschädigungssumme ist meist auf maximal 5 % der Versicherungssumme begrenzt.

Quellenhinweis

Der Artikel wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de