VersWiki - VersicherungsABC

A
B
C D
E
F
G
H
I J
K
L
M
N O
P Q
R
S
T
U
V
W

Gastwirthaftung

Erweiterte Haftung eines beherbergenden Gastwirtes. Dieser muss für den Verlust und die Beschädigung der den Gästen gehörenden Sachen auch dann haften, wenn ihn selbst keine Schuld trifft. Allerdings haftet der Gastwirt nicht für Fahrzeuge und dort zurückgelassene Sachen sowie für Schäden aufgrund lebender Tiere.

Die Haftung des Gastwirts ist begrenzt auf den hundertfachen Betrag des Tagesbeherbergungspreises, wenigstens aber 600 EUR, höchstens 3.500 EUR, für Geld, Wertpapiere und Kostbarkeiten höchstens bis 800 EUR. Die Haftung ist unbeschränkt, wenn der Verlust, die Zerstörung oder Beschädigung einer dem Gast gehörenden Sache vom Gastwirt oder seinen Angestellten verschuldet wurde.

Quellenhinweis

Der Artikel wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de