VersWiki: VersicherungsABC

Kfz-Haftpflichtversicherung - Ansprüche Dritter

Der geschädigte Dritte kann seinen Schadenersatz auch direkt gegen die Versicherungsgesellschaft geltend machen (§ 3 Pflichtversicherungsgesetz - PflVG). Das gilt selbst dann, wenn der Versicherungsnehmer gegen seine Obliegenheiten verstoßen hat wie z. B. die fristgemäße Anzeige des Versicherungsfalles.

Quellenhinweis

Der Artikel wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .