Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

VersWiki - VersicherungsABC

Wissen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

Tierhalterhaftpflichtversicherung

Besondere Form der Haftpflichtversicherung - Allgemeines, die Schäden aufgrund der Haltung zahmer Haus- und gezähmter Kleintiere absichert. Nicht versichert sind dagegen Hunde, Pferde, sonstige Reit- und Zugtiere, wilde Tiere sowie Tiere, die zu landwirtschaftlichen oder gewerblichen Zwecken gehalten werden.

Für diese Tiere ist jeweils der Abschluss einer gesonderten Haftpflichtversicherung erforderlich. So sichert z. B. die Hundehalterhaftpflichtversicherung auch Schäden ab, die der Hund bei einem Auslandsaufenthalt anrichtet. In der Reit- und Zugtierhaftpflichtversicherung sind auch Flurschäden, die das Tier angerichtet hat, mitversichert. Tierhalter gewerblicher Nutztiere oder Zuchttiere können diese über eine entsprechende Betriebshaftpflichtversicherung versichern.

Quellenhinweis

Der Artikel wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de