VersWiki - VersicherungsABC

A
B
C D
E
F
G
H
I J
K
L
M
N O
P Q
R
S
T
U
V
W

Unterversicherungsverzicht

Vereinbarter Verzicht der Versicherungsgesellschaft, eine etwaige Unterversicherung festzustellen und Schadenersatz in voller Höhe zu leisten.

In der Hausratversicherung muss dazu eine Wertsumme von 650 EUR pro m² Wohnfläche des versicherten Hausstands vereinbart werden.

Wird also beispielsweise der Hausrat eines Hausstandes von 50 m² Wohnfläche mit 50 x 650 EUR = 32.500 EUR versichert, verzichtet die Versicherungsgesellschaft auf die Feststellung von Unterversicherung und wird bei jedem Schadenfall in voller Höhe leisten.

In der Wohngebäudeversicherung ist dazu die Vereinbarung der gleitenden Neuwertversicherung erforderlich (bei Neubauten der Neuwert).

Quellenhinweis

Der Artikel wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de