Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

VersWiki - VersicherungsABC

Wissen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

Benzinklausel

Da Kraftfahrzeuge in der Regel einer eigenen Pflichtversicherung unterliegen, sind Schäden aufgrund des Gebrauchs eines Kfz in der Haftpflichtversicherung - Allgemeines generell ausgeschlossen. Die Benzinklausel dient grundsätzlich der Abgrenzung zur Kfz-Haftpflichtversicherung - Allgemeines und soll einerseits Doppelversicherung vermeiden und andererseits nahtlosen Versicherungsschutz zwischen der Kfz-Haftpflichtversicherung und der Allgemeinen Haftpflichtversicherung gewährleisten.

Durch die Allgemeine Haftpflicht versichert sind Kraftfahrzeuge mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit bis zu 6 km/h sowie Arbeitsmaschinen bis zu 20 km/h sowie Kraftfahrzeuge, die ausschließlich auf nicht öffentlichen Verkehrsflächen verkehren.

Quellenhinweis

Der Artikel wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de