VersWiki - VersicherungsABC

A
B
C D
E
F
G
H
I J
K
L
M
N O
P Q
R
S
T
U
V
W

Erstrisikoversicherung

Die Versicherung auf "erstes Risiko" bedeutet, dass im Schadensfall bis zur Höhe der Versicherungssumme die Entschädigungsleistung der Versicherung in voller Höhe geleistet wird. Für Versicherungsfälle, in denen der Schaden höher ist als die vereinbarte Versicherungssumme, ist die Entschädigungssumme gleich der Versicherungssumme. Typisch ist die Erstrisikoversicherung bei Kostenpositionen, für die keine Versicherungssumme im eigentlichen Sinn festgelegt werden kann. Sie dient hier vor allem der erleichterten Schadenregulierung.

Quellenhinweis

Der Artikel wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de