Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

VersWiki - VersicherungsABC

Wissen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

Gefahrengruppen

Eingruppierung von Berufen bzw. Tätigkeitsmerkmalen in der privaten Unfallversicherung - Allgemeines. Die Eingruppierung erfolgt nach dem Gefahrenpotenzial des jeweiligen Berufes und wirkt sich auf die Beitragshöhe aus.

In der Gefahrengruppe A werden Personen mit kaufmännischer oder verwaltender Tätigkeit im Innen- oder Außendienst, leitender oder Aufsicht führender Tätigkeit sowie Personen im Gesundheitswesen und Schönheitspflege, Fotografen, Künstler, Optiker, Rechtsanwälte, Reporter, Schneider, Studenten und Uhrmacher versichert. Außerdem gehören alle weiblichen Personen zu dieser Gefahrengruppe.

In der Gefahrengruppe B werden Personen mit körperlicher oder handwerklicher Tätigkeit, mit ätzenden, giftigen, leicht entzündlichen oder explosiven Stoffen umgehende Personen, auf Bauten, Gerüsten und unter Tage Tätige; Tänzer, Tierärzte, Turn-, Sport- und Tanzlehrer, im Außendienst Tätige, Angehörige der Forst-, Steuer- und Zollverwaltung, Berufskraftfahrer und in der Landwirtschaft Tätige versichert. Dies gilt auch für die nur gelegentliche Ausübung der genannten Tätigkeiten.

Eine individuelle Beitragsberechnung erfolgt unabhängig von den Gefahrengruppen für Personen mit besonders gefährlichen Berufen bzw. Tätigkeiten wie z. B. Artisten, Berufs- und Amateursportler, Sprengpersonal und Taucher. Dies gilt dann auch für weibliche Personen, die sonst in der Gefahrengruppe A versichert sind.

Ferner gibt es je nach Anbieter Berufe und Tätigkeiten, die generell nicht versicherbar sind.

Jede Änderung in der beruflichen Tätigkeit muss der Versicherungsgesellschaft unverzüglich angezeigt werden. Die Entscheidung darüber, ob und welcher Versicherungsschutz nach der Änderung geboten werden kann, obliegt der Gesellschaft.

Quellenhinweis

Der Artikel wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de