VersWiki - VersicherungsABC

A
B
C D
E
F
G
H
I J
K
L
M
N O
P Q
R
S
T
U
V
W

Genesungsgeld

Leistungsart der Private Krankenversicherung - Allgemeines und Unfallversicherung - Allgemeines. Genesungsgeld wird im Anschluss an eine stationäre Behandlung der versicherten Person gewährt und ist grundsätzlich nur in Zusammenhang mit Krankenhaustagegeld vereinbar. Es wird für die gleiche Anzahl von Kalendertagen wie das Krankenhaustagegeld gezahlt, längstens aber für 100 Tage. Mehrere Krankenhausaufenthalte aufgrund desselben Unfalls gelten als ein Krankenhausaufenthalt. Die Höhe des Genesungsgeldes entspricht zu Beginn der Höhe des Krankenhaustagegeldes und sinkt nachfolgend ab. Genesungsgeld kann in der Kranken- und Unfallversicherung vereinbart werden.

Weiterführende Links

Unfallversicherung - Leistungen

Quellenhinweis

Der Artikel wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de