Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

VersWiki - VersicherungsABC

Wissen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

Sicherheitsvorschriften für Wohngebäude

Nach den "Allgemeinen Wohngebäude-Versicherungsbedingungen" (VGB) hat der OK bei einer Wohngebäudeversicherung neben den gesetzlichen, behördlichen oder vereinbarten Sicherheitsvorschriften noch weitere Pflichten zu beachten. So sind

  • die versicherten Gebäude in ordnungsgemäßem Zustand zu halten;

  • Mängel oder Schäden unverzüglich zu beseitigen;

  • nicht genutzte Gebäude oder Gebäudeteile regelmäßig zu kontrollieren;

  • wasserführende Leitungen, Einrichtungen und Anlagen ggf. abzusperren und zu entleeren.

Zu den gesetzlichen oder behördlichen Sicherheitsvorschriften gehören beispielsweise die behördlichen Brandschutzbestimmungen oder Bauvorschriften. Vereinbarte Sicherheitsvorschriften wären beispielsweise eine zu installierende Brandmeldeanlage oder Blitzschutzeinrichtung.

Quellenhinweis

Der Artikel wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de