VersWiki - VersicherungsABC

A
B
C D
E
F
G
H
I J
K
L
M
N O
P Q
R
S
T
U
V
W

Private Krankenversicherung - Leistungen

Bei der Privaten Krankenversicherung (PKV) gibt es drei typische Leistungsarten. So gehören zur ambulanten Heilbehandlung (niedergelassene Praxis) z. B.

  • ärztliche Beratungen, Untersuchungen, Besuche, ambulante Operationen, Röntgendiagnostik und Strahlentherapie;

  • Arznei- und Verbandmittel, die ärztlich verordnet wurden;

  • Heilmittel wie z. B. Heilbäder, Inhalationen, Massagen, Wärme- und Lichtbehandlungen, die ärztlich verordnet wurden;

  • Hilfsmittel wie Brillen, Hör- und Sprechgeräte, Gehhilfen usw.;

  • Vorsorgeuntersuchungen;

  • psychotherapeutische Behandlungen.

Zur stationären Heilbehandlung (Krankenhaus) gehören unter anderem

  • Regelleistungen wie Unterbringung im Mehrbettzimmer, ärztliche Behandlung, Operationen und Nebenkosten, Sachkosten für Strahlentherapie, Herz-Lungen-Maschine, Herzschrittmacher, künstliche Niere, Arzneien, Verbandmaterial und Transporte;

  • Wahlleistungen wie Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer sowie eine Chefarztbehandlung.

Zur zahnärztlichen Heilbehandlung gehören z. B.

  • zahnärztliche Behandlungen;

  • Zahnersatz;

  • kieferorthopädische Behandlungen.

Sind alle drei Leistungsarten versichert, liegt eine sog. "Vollversicherung" vor. Weitere wahlweise Leistungsarten sind das

  • Krankenhaustagegeld;

  • Krankentagegeld;

  • Sterbegeld.

Quellenhinweis

Der Artikel wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

Unsere dvb-Pressespiegel
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de