VersWiki: VersicherungsABC

Luftfahrtunfallversicherung

Besondere Form der privaten Unfallversicherung - Allgemeines zur Absicherung von Luftunfällen, die durch die AUB vom Versicherungsschutz einer privaten Unfallversicherung ausgenommen sind.

Die Luftfahrtunfallversicherung bietet Versicherungsschutz für

  • Fluggäste eines Luftfahrzeuges in Ausübung eines Berufes;

  • Flugpersonal und Flugschüler einschließlich beruflicher oder militärischer Flugzeugführer;

  • Freizeitpiloten und Fluglehrer;

  • Sportflieger wie z. B. Führer von Segelflugzeugen, Hängegleitern und Ballonen.

Weiterführende Links

Unfallversicherung - Formen

Quellenhinweis

Der Artikel wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .