Forum

RisikoLV ohne ÄZ

26.04.2006 15:34:59

Sehr geehrte Kollegen,

wir suchen einen Versicherer der eine Risikolebensversicherung auf 10 Jahre mit einer Versicherungssumme von 250.000 EUR eindeckt (EA 45 Jahre). Das Problem ist, dass sich die ambulanten Gesundheitsfragen nur über einen Zeitraum von 5 Jahren erstrecken sollen und das kein ärztliche Zeugnis benötigt wird. Fällt da jemanden spontan eine Gesellschaft ein? Evtl. müsste man die Summe dann halt splittern?!

Vielen Dank

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de