Besondere Geschäftsbedingungen für die Werbekunden

Die nachfolgenden Besonderen Geschäftsbedingungen gelten als6Ergänzung zu den AGB der dvb Dienstleistungs GmbH und gehen vor.

Lieferung der Inhalte durch den Kunden

Der Kunde verpflichtet sich, die gebuchten Inhalte (z.B. Werbetexte) zwei Werktage vor dem Auftragsbeginn bis spätestens 15 Uhr zu liefern. Werden die Inhalte für die Ausführung des Auftrags nicht rechtzeitig geliefert, bleibt die Zahlung des Preises für die Werbeschaltung unabhängig davon bestehen.

Stornogebühren

Sollte der Kunde Werbeplätze stornieren oder gebuchte Werbepakete reduzieren, werden folgende Stornogebühren fällig:

Zeitraum vor dem Schaltungstag:

  • ab Buchung bis 2 Monate: 30 Prozent
  • zwischen 2 Monate und 1 Monat: 50 Prozent
  • zwischen 1 Monat und 2 Wochen: 75 Prozent
  • unter 2 Wochen: 100 Prozent

Bei der Buchung von Paketen werden nach einer Stornierung der Rabatt bzw. die kostenlosen Sonderleistungen zugrunde gelegt, die für das reduzierte Paket maßgeblich wären. Mehrleistungen werden nach Einzelpreisen in Rechnung gestellt.

Stand 25.11.2016