Sofortrenten im Finanztest

Finanztest 06/2024:
Höheres Erbe, geringere Rente

Stiftung Warentest hat 16 marktrelevante klassische Sofortrenten mit fester Rentenzusage und volldynamischer Rente einem Finanztest unterzogen.

Der Testfall: Eine 66-jährige Modellkundin zahlt 100.000 Euro in eine Sofortrente ein und bezieht ab dem 1. Mai 2024 eine lebenslange monatliche Rente.

Verglichen wurde die Höhe der monatlichen Rentenzahlung sowie die Hinterbliebenenrente im Todesfall bis zum Ablauf der Garantiezeit bzw. die einmalige Todesfallleistung.

Rentengarantiezeit

Die Vereinbarung einer Rentengarantiezeit reduziert die Rentenhöhe nur sehr moderat. Bei einer 66-jährigen Modellkundin reduziert sich die Rente bei einer Rentengarantiezeit von zehn Jahren von 289 auf 287 Euro. Bei einer Rentengarantiezeit von 20 Jahren sinkt die Rente bereits um durchschnittlich 13 Euro pro Monat. Die maximal möglichen Rentengarantiezeiten variieren: Interrisk bietet maximal 19 Jahre, WGV, Signal Iduna und Debeka bis zu 29 Jahre.

Die Spitzenplätze bei Renten mit Garantiezeiten 0 / 10 / 20 Jahre

  • Europa: 305 Euro / 302 Euro / 290 Euro
  • Hannoversche: 304 Euro / 301 Euro / 289 Euro
  • Condor: 298 Euro / 296 Euro / 283 Euro

Spitzenplätze bei den Todesfallleistungen mit Garantiezeit 10 Jahre

  • Hannoversche: 35.675 Euro
  • Condor: 35.044 Euro
  • R+V: 34.987 Euro

Spitzenplätze bei den Todesfallleistungen mit Garantiezeit 20 Jahre

  • Hannoversche: 67.671 Euro
  • Allianz: 66.917 Euro
  • Gothaer: 66.442 Euro

Das Fazit der Tester: Die zehnjährige Rentengarantiezeit bietet eine ausgewogene Balance zwischen Sicherheit für die Hinterbliebenen und minimalen Abschlägen für den Rentenbezieher.

Auch die Alternative einer Eigenanlage wird erwähnt: Der absolute Unterschied zwischen einer Sofortrente mit und ohne Todesfallschutz beträgt rund 26.000 Euro. Bei einer Anlage zu 4 Prozent stünden nach 20 Jahren rund 57.000 Euro zur Verfügung - der Versicherer hat für diesen Fall 44.470 Euro ausgewiesen.

Der ausführliche Bericht „Höheres Erbe, geringere Rente“ mit sämtlichen Testergebnissen kann auf der Internetseite der Stiftung Warentest für 4,90 Euro erworben werden.

Getestet wurden diese Anbieter:

  • Allianz
  • Barmenia
  • Condor
  • Continentale
  • Debeka
  • Die Bayerische
  • Ergo Vorsorge
  • Europa
  • Gothaer
  • Hannoversche
  • HanseMerkur
  • Interrisk
  • R+V
  • Signal Iduna
  • Volkswohl Bund
  • WGV