31.10.2019 - dvb-aktuell

In der ersten Oktoberhälfte gab es erneut diverse Änderungen in den Chefetagen.

Die Bayerische verjüngt Leitung des Exklusivvertriebs, AXA Deutschland besetzt das Ressort Finanzen neu, Zurich holt ehemalige Marketingleiterin zurück, Chubb bestellt neue Direktorin für D und AT sowie die Wahl des Geschäftsführers der Ecclesia Holding GmbH in den Vorstand des CIAB.

Versicherungsgruppe die Bayerische

Michael Panitz (32) übernimmt zum 1. Januar 2020 die Leitung des Exklusivvertriebs bei der Versicherungsgruppe die Bayerische. Er folgt damit dem langjährigen Leiter Jürgen Reinhardt (64). Panitz, der 2013 seinen MBA absolvierte, ist seit acht Jahren in verschiedenen Positionen bei der Bayerischen tätig. Panitz begann im Bereich Vertriebssteuerung, war anschließend knapp zwei Jahre Vorstandsassistent und wurde 2014 Geschäftsführer der Bayerischen Finanzberatungs- und Vermittlungs-GmbH. 2016 übernahm er zusätzlich die Aufgabe als Vorstand der Finanzberatungstochter compexx Finanz AG und ist seit Ende 2018 als Stellvertretender Leiter des Exklusivvertriebes aktiv.

AXA

Marc Daniel Zimmermann (37), bisher Leiter des Bereiches Controlling, übernimmt ab dem 7. Oktober 2019 das Ressort Finanzen bei AXA Deutschland. In dieser Funktion wird er für die Bereiche Controlling, Financial Accounting & Reporting, Financial Actuarial Department, Investments & ALM, Enterprise Information Management, TAX und Bank verantwortlich sein. Ein besonderer Fokus wird darauf liegen, die Investitionskraft von AXA Deutschland weiter zu stärken und die angestoßene Transformation von AXA Deutschland fortzusetzen. Marc Daniel Zimmermann verantwortet den Bereich Controlling seit Oktober 2016. Zuvor war er seit seinem Eintritt ins Unternehmen als Vorstandsassistent des CFO im Jahr 2011 in verschiedenen Funktionen innerhalb des Ressorts Finanzen tätig.

Europ Assistance Deutschland

Der Aufsichtsrat der Europ Assistance Versicherungs-AG hat Vincenzo Reina mit Wirkung zum 01. Oktober 2019 und vorbehaltlich der Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zum Vorstandsvorsitzenden berufen. Vincenzo Reina (51) studierte an der L. Bocconi University in Mailand (Business Administration). In seiner beruflichen Laufbahn blickt er auf 26 Jahre Erfahrung innerhalb der Generali Group zurück. Nach diversen Stationen bei der Generali in Deutschland baute Reina den italienischen Direktversicherer Genertel SPA über 10 Jahre mit auf, zuletzt als Head of Product & Sevices. Nach einigen Jahren in der Konzernzentrale der Assicurazioni Generali SPA als Head of Direct Channel & Customer Value und Head of Global Sales, kehrte Reina 2015 nach München zurück, wo er für Strategie & Smart Insurance Transformation war.

Zurich

Monika Schulze wird zum Jahreswechsel als Head of Direct and Partnership Development zur Zurich Gruppe Deutschland wechseln und ihre derzeitige Position als Head of Customer & Digital Office der Zurich Insurance Group in Zürich zur Verfügung stellen. Im Vorstandsressort Vertrieb & Strategische Partnerschaften wird sie zukünftig für die Umsetzung der Online-Strategie für den Vertrieb und die Weiterentwicklung des deutschen Partnergeschäfts verantwortlich sein.

Schulze begann ihre Karriere im Jahr 2008 als Chief Marketing Officer der Zurich Gruppe Deutschland. In ihrer aktuellen Position konzentrierte sie sich darauf, die Customer Experience-Strategie der Zurich voranzutreiben. Zudem unterstützte sie die Ländergesellschaften des Versicherers bei der Weiterentwicklung und Beschleunigung digitaler Agenden.

Chubb

Die Chubb gab am 10.10.2019 die Ernennung von Silke Rusch (42) als neue Direktorin für den Bereich Personenversicherungen (A&H) für Deutschland und Österreich bekannt. In ihrer neuen Position wird Silke Rusch für die weitere Entwicklung sowie das Wachstum der A&H-Sparte für die Länder Deutschland und Österreich verantwortlich sein.

Rusch übernimmt die Funktion mit sofortiger Wirkung. Sie verfügt über 24 Jahre Erfahrung in der Versicherungsbranche, speziell im Bereich der Unfall- und Krankenversicherungen sowie im dazugehörigen Underwriting. Silke Rusch hält den Executive Master of Business Administration (MBA), und ist seit 2012 bei der Chubb. Ihre Karriere bei dem Industrieversicherer startete sie seinerzeit als Senior Underwriter Development/Deputy Underwriting Manager A&H für die DACH-Region (Germanic) in Frankfurt. Seit 2015 war Silke Rusch Underwriting Manager A&H Germanic.

Ecclesia Holding GmbH

Jochen Körner (44) Geschäftsführer der Ecclesia Holding GmbH, ist in den Vorstand des US-amerikanischen Council of Insurance Agents & Brokers (CIAB) gewählt worden. Er ist der einzige deutsche Vertreter in diesem Gremium. Das Insurance Leadership Forum wurde 1913 gegründet und vertritt mittlerweile mehr als 200 Erst- und Rückversicherer. Körner ist seit 2017 für die Ecclesia Gruppe tätig. Er gehört seit 2018 neben Tilman Kay (Vorsitzender der Geschäftsführung) und Stefan Ziegler der Holdinggeschäftsführung der Unternehmensgruppe an.

 

Kommentar verfassen:

Die Redaktion liest alle Kommentare sorgfältig und beachtet sie, auch wenn nicht jeder einzelne beantwortet wird. Anonym verfasste Texte können nicht berücksichtigt werden. Veröffentlicht werden nur Beiträge, die auf den jeweiligen Artikel und sein Thema seriös und sachbezogen eingehen. Die Redaktion behält sich vor, vor Kommentare zu kürzen oder zu modifizieren. Für veröffentlichte Kommentare gewährt der Leser der dvb das unentgeltliche, zeitlich und örtlich unbegrenzte und nicht ausschließliche Recht, diese Aussagen ganz oder teilweise zu nutzen, zu veröffentlichen, zu bearbeiten und zu verbreiten. Der veröffentlichte Kommentar gibt ausschließlich die persönliche Auffassung des Verfassers wieder.

Mit * markierte Textfelder müssen ausgefüllt werden.