Forum

Absicherung von Vermögenschäden bei Landwirten

06.08.2013 08:44:36

Sehr geehrte Listenteilnehmer,
ein Landwirt besitzt eine Wiese in der Nähe einer Bahnlinie. Auf dieser Wiese lässt er Schafe grasen. Nun hat er Angst vor möglichen Forderungen der Bahn, falls Schafe ausbrechen und auf die Wiese laufen (ohne dass es zu einer Kollision kommt).

Der landwirtschaftliche Haftpflichtversicherer verweist darauf, dass von ihm Vermögensschäden nur als Folge eines Sachschadens getragen werden.

Lassen sich für den Landwirt reine Vermögenschäden separat versichern?

Vielen Dank im Voraus

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de