Forum

Allmählichkeitsschäden in der Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung

28.01.2020 17:46:49

Verehrte Kolleginnen und Kollegen,

der Schadensfall ist nicht eingetreten, könnte aber eintreten. Es besteht eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung und in einer der Wohnungen des vermieteten Hauses hat sich Schimmel gebildet. Der Vermieter befürchtet, dass der Mieter Schadensersatzansprüche aufgrund gesundheitlicher Schädigung gestellt werden könnten und fragt, ob das im Rahmen der Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung mitversichert ist.

Der Versicherer, mit dem ich viel zusammenarbeite, sagt, dass Allmählichkeitsschäden nicht mitversichert sind, nur Sachschäden. Im Internet finde ich Anbieter, die Allmählichkeitsschäden mitversichern, aber nicht spezifiziert nach Personen- oder Sachschäden aufgrund allmählicher Einwirkung .....

Die Stiftung Warentest hat einen Vergleich gemacht, das Thema Allmählichkeitsschäden taucht aber im ganzen Artikel nicht auf.

Welcher Versicherer bietet eine möglichst umfassende Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung an, in der der oben geschilderte Schadensfall mitversichert ist. Ich habe mir in einem Vergleichsportal noch zehn verschiedene Bedingungswerke angeschaut und bei allen, bei denen Allmählichkeitsschäden mitversichert waren, waren es trotz vergebene Höchstpunktzahl lediglich Sachschäden aufgrund von allmählicher Einwirkung .....

Für Hinweise bedanke ich mich schon im Voraus.

Viele Grüße

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


29.01.2020 18:25:53

> Verehrte Kolleginnen und Kollegen,
>

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...