Forum

Beihilfeergänzungstarife

11.03.2004 10:14:56

Liebe Kollegen!

Da ich in der Beihilfe nicht so firm bin, bitte ich um Hilfe. Nach
Selektion in KVWIN habe ich drei Tarife in die engere Wahl genommen:

Alte Oldenburger A30 KS K23 Z 30 PVB Kur

oder: Victoria AN30 SB330 SB 230 BE 1 ZB 30 PVB BE 70

oder: DBV BS 30 B3 30 BW2 30 BWE BZ 30 PVB BN 130 350E/50

Dabei sind mir folgende Haken aufgefallen:

DBV BS 30 zahlt weder Sprech-, Seh- noch Gehörübungen, was nach
Schlaganfällen etc. meines Erachtens ja sehr wichtig wäre.

BE 70 Victoria bezahlt nicht im Krankenhaus, wenn Beihilfe auch keine
privatärztlichen Leistungen erbringt.

Jetzt meine Fragen: wie wichtig schätzen Sie die oberen Punkte ein und
welche Tarife favorisieren Sie bei der Beihilfe und warum.

Auf Ihre fachkundige Unterstützung freue ich mich.

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de